Home / Glossar / Kredit für Selbständige

Kredit für Selbständige

Wie erhalte ich einen Kredit?

Selbständige Merkmale

Selbständige findet man in vielen Berufen, seien es Berater, Journalisten, Bauern oder Studenten die Nachhilfe geben.

Als selbständig Erwerbende gelten Personen:

  • die Selbstständigerwerbende auf eigene Rechnung sind (Einzelunternehmen, Kollektivgesellschaften, Kommanditgesellschaften und informelle Unternehmen)
  • Arbeitnehmende, die einen Grossteil des Kapitals der Aktiengesellschaft (AG) oder der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) auf sich vereinen, in der sie arbeiten.

Zwei von fünf Selbstständigerwerbenden sind im eigenen Betrieb (AG oder GmbH) angestellt, während drei von fünf auf eigene Rechnung arbeiten.

2017 waren gemäss Bundesamt für Statistik 13 von 100 Erwerbstätigen in der Schweiz im Haupterwerb selbständig (einschliesslich Arbeitnehmende in eigener AG oder GmbH). Selbstständigerwerbende sind im Durchschnitt zehn Jahre älter als Arbeitnehmende. Erklärende Faktoren dafür sind die nötige Berufserfahrung, Eigenkapital sowie der Wille oder die Notwendigkeit, über das Pensionsalter hinaus beruflich aktiv zu sein.

 

Kredit für Selbständige Schweiz – etwas anderes als der Firmenkredit oder der Privatkredit

Kredite für Selbständige sind nicht ganz einfach zu erhalten. Weder der Privatkredit passt gut, noch der klassische Firmenkredit.

Privatkreditinstitute vergeben Kredite primär für private Zwecke wie Ferien, Steuern oder die Ablösung bestehender Kredite. Auf der anderen Seite werden gerade bei Banken Firmenkredite ausschliesslich in grosser Grösse an Aktiengesellschaften oder GmbH’s vergeben.

Selbständige fallen irgendwo dazwischen und so fragen sie sich: Welche Bank gibt Kredit für Selbständige? Die Antwort ist: kaum eine. Hier können alternative Finanzierungsformen wie Crowdlending helfen.

 

Kredit für Selbständige Vergleich

Vergleich Privatkredit, Firmenkredit, Kredit für Selbständige:

 

Firmenkredit

Privatkredit

Kredit für Selbständige

Kredithöhe

ab CHF 100’000

bis CHF 80’000

ab CHF 50’000

Wer erhält diesen Kredit?

Grössere Firmen

Ausschliesslich Privatpersonen für private Zwecke

Privatpersonen für geschäftliche Zwecke

Zinskosten abhängig von:

Bonität der Firma

Bonität der Privatperson

Bonität von Firma und Privatperson

Sicherheiten:

Grundstück, Haus

persönlich

Persönlich

Laufzeiten:

unterschiedlich

Bis 5 Jahre

6 Monate bis 5 Jahre

Rückzahlung:

unterschiedlich

monatlich

monatlich

Vergabe:

Banken

Konsumkreditbanken

KMU Crowdlending Plattformen

 

Kredit für Selbständige Voraussetzungen?

Die Voraussetzungen für die Kreditvergabe an Selbständige setzt sich zusammen aus jenen für einen Privatkredit und denen für einen Firmenkredit. Dies ist so, weil der Kredit meist direkt an die Person vergeben wird, der Kreditzweck aber ein geschäftlicher ist. So müssen beide Bereiche analysiert werden durch den Kreditgeber.

Folgende sind die üblichen Voraussetzungen:

  • Der Antragsteller muss einen festen Wohnsitz in der Schweiz nachweisen können
  • Keine negativen Vermerke beim Betreibungsamt oder der ZEK
  • Die letzten 2 definitiven Steuerveranlagungen als Freiberufler oder Selbständiger
  • Bestätigung Selbständigkeit SVA
  • Die letzten beiden Jahresabschlüsse
  • Im Handelsregister eingetragen

Wo bekommt der/die Selbständige Kredit?

KMU Crowdlending eignet sich gut für Kredite für Selbständige, weil der Kreditzweck und das persönliche Engagement des Kreditnehmers für die Finanzierung durch die Vielen im Crowdlending entscheidend ist.

Hier gibt’s weitere Informationen dazu:

EBook zu Crowdlending herunterladen

 

Hier geht's zum Kredit für Selbständige:

Kredit für Selbständige