Home / Glossar / Erfolgsrechnung

Erfolgsrechnung

Was ist eine Erfolgsrechnung? 

Erfolgsrechnung Definition

Die Erfolgsrechnung ist die Gegenüberstellung von Aufwänden und Erträgen. Die Erträge werden durch das Verkaufen von Gütern oder Dienstleistungen generiert. Diesen Erträgen stehen jedoch immer Aufwände gegenüber: Beispielsweise Ausgaben für Material, Mieten oder Personal.

Durch die Gegenüberstellung der Aufwände und Erträge in der Erfolgsrechnung wird ein Erfolg (Gewinn oder Verlust) ermittelt. Die Erfolgsrechnung bezieht sich immer auf eine bestimmte Periode (bspw. Jahr oder Quartal).

 

Erfolgsrechnung Gliederung

Basierend auf dem Schweizer Kontenrahmen für KMU bzw. Art. 958 d Abs. 1 OR muss die Erfolgsrechnung wie folgt gegliedert werden:

 

Erfolgsrechnung (Gesamtkostenverfahren)                                                

Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen
+/- Bestandesänderungen
Betrieblicher Ertrag aus Lieferungen und Leistungen
- Material- und Warenaufwand, Dienstleistungen
Bruttoergebnis nach Material- und Warenaufwand
- Personalaufwand
Bruttoergebnis nach Personalaufwand
- Übriger Betrieblicher Aufwand
EBITDA
+/- Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Position des Anlagevermögens
Betriebliches Ergebnis vor Finanzerfolg + Steuern (EBIT)
+/- Finanzaufwand und Finanzertrag
Betriebliches Ergebnis vor Steuern (EBT)
+/- Betrieblicher Nebenerfolg
+/- Betriebsfremder Aufwand und Ertrag
+/- Ausserordentlicher, einmaliger oder periodenfremder Aufwand und Ertrag
Jahresgewinn vor Steuern
- Direkte Steuern
Jahresgewinn

 

Erfolgsrechnung Beispiel

Nachfolgend finden Sie eine Beispielerfolgsrechnung einer profitablen Autospengler- und Lackiererei. Der Besitzer der Werkstatt hatte Glück und konnte in seinem Heimatdorf eine preiswerte Liegenschaft mieten. Seine Maschinen und Werkräume hat er dieses Jahr um CHF 10'000 abgeschrieben. Ausserdem musste er dieses Jahr ausserordentliche Verluste aus Forderungen verbuchen.

 

Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen 420'000
+/- Bestandesänderungen -5'000
Betrieblicher Ertrag aus Lieferungen und Leistungen 415'000
- Material- und Warenaufwand, Dienstleistungen 115'000
Bruttoergebnis nach Material- und Warenaufwand 300'000
- Personalaufwand 150'000
Bruttoergebnis nach Personalaufwand 150'000
- Übriger Betrieblicher Aufwand 100'000
EBITDA 50'000
+/- Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Position des Anlagevermögens -10'000
Betriebliches Ergebnis vor Finanzerfolg + Steuern (EBIT) 40'000
+/- Finanzaufwand und Finanzertrag -5'000
Betriebliches Ergebnis vor Steuern (EBT) 35'000
+/- Betrieblicher Nebenerfolg  
+/- Betriebsfremder Aufwand und Ertrag  
+/- Ausserordentlicher, einmaliger oder periodenfremder Aufwand und Ertrag -5'000
Jahresgewinn vor Steuern 30'000
- Direkte Steuern 3'000
Jahresgewinn 27'000


Erfolgsrechnung Vorlage

Wir haben ein Excel-Template aufgesetzt, das Schweizer KMU bei der Erstellung einer Erfolgsrechnung nach KMU Kontenplan dienen soll. Mittels dem untenstehenden Formular kann es angefordert werden.