Home / Glossar / IT Leasing

IT Leasing

Was ist IT Leasing?

IT Leasing ist die Finanzierung von IT Hardware über ein Leasing. Beim Leasing werden Leasingobjekte, wie zum Beispiel IT Technik, von einer Leasinggesellschaft gekauft und dann gegen die monatliche Bezahlung von Leasingraten zum Gebrauch angeboten. Als Leasingnehmer treten in erster Linie Firmen oder Öffentlich-Rechtliche Institutionen auf. IT Leasing lässt sich der Kategorie Investitionsgüterleasing zuordnen.

 

IT Leasing Vorteile

Der Vorteil der Finanzierungsform Leasing ist, dass Sie Ihre geplanten Investitionen tätigen können und Ihr Betriebskapital gleichzeitig frei bleibt. So können Sie das operative Tagesgeschäft reibungsfrei weiterführen und Ihre Finanzplanung bleibt weiterhin einfach. Nach Ablauf der Leasingdauer können die Leasingobjekte an die Leasinggesellschaft retourniert. Insbesondere beim Leasing von IT Hardware, welche für ihren rasanten, technologischen Fortschritt bekannt ist, bringt das viele Vorteile mit sich.

 

IT Leasing Anbieter

Die Anschaffung neuer IT Infrastruktur können Sie über ein Banken-, Hersteller- oder unabhängiges Leasing finanzieren. Für ein Bankenleasing fragen Sie am besten Ihre Hausbank an. Das Herstellerleasing wird von den Herstellern der Hardware angeboten, die Sie kaufen möchten. Für Interessenten eines banken- und herstellerunabhängigen Leasings bietet swisspeers eine Lösung an. Sie haben neu die Möglichkeit Anschaffungen ab CHF 5'000 über das IT Leasing von swisspeers zu finanzieren. Erfahren Sie hier mehr über die Dienstleistung.

Firmenleasing

 

Weitere Leasing-Arten